15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Bergwelten logo

Dossier

Den Weg ändern

Im September-Dossier erzählen wir Geschichten vom Verirren,
Umdrehen und neu Orientieren.
Im Bergwelten-Magazin und Online.

Verirren ist menschlich

Wir können gar nicht geradeaus gehen, nicht auf dem Berg und nicht im Leben.

Zum Essay

Paraclimbing-Weltmeister Angelino Zeller: „Das ist alles kein Stress“

Ein Berufswechsel, ein neues Hobby oder eine neue Route auf den Hausberg: die meisten Wegänderungen in unserem Leben suchen wir uns selbst aus. Was aber, wenn man durch einen Unfall gezwungen wird, neue Wege einzuschlagen?

Zum Portrait

Wenn der Weg plötzlich weg ist

Ein Weg für die Ewigkeit? Mitnichten. Im (hoch)alpinen Gelände sind Wanderwege den Naturgewalten ausgesetzt, Extremwetterereignisse nehmen zu. Was, wenn der Wanderweg plötzlich nicht mehr da ist, wo er gestern noch war?

Zur Reportage

Bergwelten Podcast: Rezept zum Nicht-Verirren

In unserem Podcast geht es diesmal ums Verirren. Wir haben mit Thomas Wanner vom Österreichischen Alpenverein auf eure „Geschichten vom Verirren“ geantwortet und dabei diskutiert: Was hätte man besser machen können? Wie hätte es anders laufen können? Und ein paar Fragen zum Verirren am Berg geklärt.

Auch in der neuesten Ausgabe von Bergwelten widmen wir uns dem Dossier-Thema. Wir fragen, wann es besser ist, den Weg zu ändern – am Berg und im Leben generell. Zum Beispiel in einem Interview mit Extrembergsteiger Ralf Dujmovits.

Bergwelten-Abo mit Wanderatlas Salzkammergut
Abo-Angebot

Bergwelten-Abo mit Wanderatlas Salzkammergut

  • 6 Ausgaben jährlich
  • Wanderatlas Salzkammergut als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern