Bergfest

Nachhaltige Sportkleidung von SCROC zu gewinnen

Anzeige • 10. Januar 2018

Ein Vollblutsportler wie Christian Rieger möchte sich beim Sport einfach gut fühlen. In synthetischen Sport- und Funktionsshirts hat er aber eher das Gefühl, dass sein Körper gestresst reagiert – als könne er nicht richtig atmen. Damit beginnt die Geschichte von SCROC.

-
Foto: SCROC

Christian Rieger, Gründer und Geschäftsführer von SCROC, ist eigentlich gelernter Tischler, Kunststofftechniker, 3D-Konstrukteur und Pilot, aber vor allem eines – ein Vollblutsportler. In synthetischen Sport- und Funktionsshirts hat er sich aber nie wirklich wohl gefühlt und er begann, sich nach Alternativen umzusehen. 

Bei seinen Recherchen stieß er schließlich auf die beeindruckenden Eigenschaften von Merinowolle und Naturfasern, die nicht nur hinsichtlich ihrer Funktionen und ihres Tragegefühls, sondern auch in punkto Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit ideal sind.

Merinowolle und Naturfasern sind auch die Basis für die innovativen Produkte aus dem Hause SCROC, einem kleinen Unternehmen, das 2013 im oberösterreichischen Wolfern gegründet wurde. Seit 2015 sind die Produkte, die in Mitteleuropa produziert werden, direkt vor Ort im Shop in Wolfern oder im Onlineshop erhältlich. 

Leistungssportler, Ausdauersportler und Naturliebhaber schätzen es besonders, dass die Teile extrem strapazierfähig, schnell trocknend und thermoregulierend, gleichzeitig besonders elastisch, reißfest und geruchsneutral sind. Eine glückliche Gewinnerin bzw. ein glücklicher Gewinner kann sich nun persönlich von den einzigartigen Produkteigenschaften überzeugen! Zu gewinnen gibt es ein Set aus sFleece Merino Jacke, sWooltec Hose und sEVO Funktionsshirt. Gleich mitspielen!

-
Foto: SCROC
Abo-Angebot

Über alle Berge

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken