Wetterregel

Morgenrot – mit Regen droht?

Wetter • 8. August 2019
von Andreas Jäger

„Abendrot – Schönwetterbot, Morgenrot – mit Regen droht“, lautet eine alte Bauernregeln. Wie viel an ihr wirklich dran ist, verrät uns Meteorologe Andreas Jäger.

Wetterregeln Abendrot
Foto: Servus Verlag
Abendrot mit Wolken

„Abendrot – Schönwetterbot“, lautet der erste Teil einer alten Bauernregel, die zwar mit Vorsicht zu genießen ist, sich aber auf zwei Tatsachen stützt: Erstens färbt sich bei wolkenlosem Wetter der Himmel bei Sonnenuntergang rot. Zweitens kommt in unseren Breiten das schlechte Wetter meistens aus Westen.

Für ein prächtiges Abendrot benötigt man einen wolkenlosen Himmel im Westen, dort, wo die Sonne untergeht. Da in unseren Breiten die Tiefdruckgebiete mit Wind, Wolken und Regen meistens von Westen her über unsere Köpfe ziehen, ist die jahrtausendealte Beobachtung sehr vernünftig und hat eine hohe Trefferquote, da offensichtlich gerade kein Tief heranzieht.

Allerdings nur, wenn das Abendrot frei von anderen Verfärbungen ist: Jede „Verfälschung“ des Abendrots ins Gelbe oder Weiße deutet auf bedenkliche Feuchtigkeit in der Ferne hin, sieht man im Westen gar Wolken, ist mit einer Wetterverschlechterung zu rechnen, obwohl der Abendhimmel rötlich verfärbt ist.

Wetterregeln Morgenrot
Foto: Herbert Raffalt
Morgenrot über dem Grimming (Dachsteingebirge)

Morgenrot mit Regen droht – nicht unbedingt

Der zweite Teil der alten Bauernregel lautet „Morgenrot mit Regen droht“ und ist sehr vage und eigentlich zu vernachlässigen. Er bezieht sich auf die Tatsache, dass sonniges Wetter bei uns in den Alpen oft nicht lange anhält. Da kann ein Tag durchaus mit Sonne (Morgenrot) beginnen und mit Regen enden. 

Kann sein, muss aber nicht sein. Hier ist es besser, den Himmel weiter zu beobachten und andere Wetterzeichen zu suchen.

Zeichen für drohendes Schlechtwetter:

Sonnen-Halo
Halos – helle Ringe um Sonne oder Mond – sind Wetterzeichen, die ein Bergführer sehr ernst nimmt. Sie prophezeien nämlich einen Wetterumschwung, allerdings auch nicht immer. Meteorologe Andreas Jäger verrät uns, wie Halos zustande kommen und wie man sie richtig deutet.
Mond Halo
Ein Mond mit Hof gilt als ältestes schriftlich festgehaltenes Wetterzeichen. Es wurde schon vor 2.700 Jahren von den Assyrern in Keilschrift in weiche Tontafeln gedrückt und der Nachwelt hinterlassen. Ob und wie sich das in Punkto Erkenntnisgewinn für uns gelohnt hat, verrät Meteorologe Andreas Jäger.
Wetterregel Wolkentürme
Manchmal kann es am Himmel ganz schnell gehen. Innerhalb von nur 5 bis 20 Minuten bauschen sich aus dünnen Wolkenfetzen blumenkohlartige Wolken auf, die vorher nicht da waren. Sind sie für den Wanderer bedrohlich?
Bergwetter
Fedrige Wölkchen am blauen Himmel wirken harmlos – und sind es auch. Zumindest am selben Tag. Was sie uns über das Wetter der kommenden Tage verraten, ist etwas schwieriger zu entschlüsseln. Wie, das erfährst du hier.
Das große kleine Buch: 20 Wetterregeln, die man kennen muss
Das große kleine Buch: 20 Wetterregeln, die man kennen muss

Das große kleine Buch: 20 Wetterregeln, die man kennen muss
Servus Buchverlag
Autor: Andreas Jäger
Fotograf: Herbert Raffalt
ISBN: 978-3710400292

Mehr zum Thema

Regenbogen
Zeichen des Himmels

Wetterregeln

Der Himmel schickt seine Wetterzeichen voraus – man muss sie nur lesen können. Wie das geht, verraten uns erfahrene Meteorologen in dieser Serie.
Kondensstreifen Flugzeuge
Fast immer stehen irgendwo Kondensstreifen von Düsenflugzeugen am Himmel. Für uns am Boden Gebliebene sind sie nicht ganz nutzlos – haben sie doch unsere Möglichkeiten der „optischen Wettervorhersage“ um ein Instrument erweitert. Meteorologe Andreas Jäger verrät uns, wie man sie richtig deutet.
Bei Schlechtwetter muss man kreativ werden
Was tun bei Regenwetter?

5 Tipps bei Regen-Verdruss

Der Himmel ist bedeckt und die Stimmung getrübt. Das heißt aber nicht, dass das Schlechtwetter die Überhand gewinnen soll. Wir stellen euch daher 5 Ideen vor, die den Regen-Verdruss lindern und wieder Motivation für die Berge aufkommen lassen.

Bergwelten entdecken