15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Werbung

Alpenkräutertage – erleben mit allen Sinnen

30. März 2017

Bei den Alpenkräutertagen auf dem Sonnenplateau Mieming, 30 km westlich von Innsbruck, kann man den Frühling sehen, riechen, schmecken, fühlen ­– und natürlich in vollen Zügen genießen.

-
Foto: Innsbruck Tourismus
Mai und Juni sind die beste Zeit, um die Natur in den Bergen zu erleben
Anzeige

An den Bächen und Wiesen, auf den Almen und Berghängen –  überall bahnt sich das frische Grün seinen Weg. Und unsere Sinne sind ganz auf Frühling eingestellt. Für viele ist es die beste Zeit, um die Natur in den Bergen zu erleben. 

Im „Alpenkräutergarten“, dem Sonnenplateau Mieming, herrlich gelegen am Fuße der Mieminger Kette bzw. der Hohen Munde in Tirol, zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite. In idealer Höhenlage zwischen 850 und 1000 Metern und verwöhnt mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr gedeihen hier paradiesisch schöne, köstliche und vor allem äußerst nützliche Gräser und Blumen, die Kräuterkenner, und alle, die es gerne werden wollen, begeistern.

-
Foto: Laurin Moser
Auch die oft unscheinbaren Pflanzen werden bestimmt und verarbeitet.

Die Alpenkräutertage bieten die beste Möglichkeit, die wundervolle Welt der Kräuter zu entdecken und vom Wissen erfahrener Kräuterpädagogen zu profitieren. Das zweitägige Programm beginnt mit einer Kräuterexkursion – einem Spaziergang durch die Wiesen und Wälder der Region, bei der die Pflanzen bestimmt, gepflückt und anschließend verarbeitet und verkostet werden.

Der Kräuter-Kosmetik-Workshop vermittelt nützliches Wissen über Lärchenpech, Ringelblume & Co., das bei der anschließenden Herstellung von Pflegeprodukten und Essenzen auch gleich in die Praxis umgesetzt wird. Beim Kräuter-Kochworkshop werden köstliche Süppchen, Aufstriche und vieles mehr zubereitet, zahlreiche Tipps, Tricks und ein Rezeptheft sorgen für eine Bereicherung der Kräuterküche daheim.

-
Foto: luna.agency
Der Kräuter-Kochworkshop ist für viele Teilnehmer der "Höhepunkt" des Programms

Zehn ausgesuchte Beherbergungsbetriebe – vom Bio-Hotel über ein 5-Sterne-Resort bis hin zum Landgasthof – sind Partner der Alpenkräutertage und bieten Unterkünfte ganz nach Wunsch. Zusätzlich genießen alle Gäste die zahlreichen Vorteile der Welcome Card. 3 Übernachtungen inkl. Frühstück und Programm sind bereits ab 169 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Buchungsmöglichkeiten unter www.innsbruck-packages.com, weitere Infos unter www.alpenkräutertage.com

Für die Alpenkräutertage gibt es vier Termine:

  • 11.05. – 14.05.2017
  • 18.05. – 21.05.2017
  • 02.06. – 05.06.2017
  • 08.06. – 11.06.2017

Gewinnspiel: Alpenkräutertage im Hotel Kaysers**** am Sonnenplateau Mieming

Das Natural-Hideaway & Tirol-Resort Kaysers****
Foto: Hotel Kaysers
Das Natural-Hideaway & Tirol-Resort Kaysers****

WOHLFÜHLEN. GENIESSEN. NATUR. Dafür steht das Kaysers Tirol-Resort in Mieming. Mitten in der Natur, Berge als Nachbarn und nur 25 Autominuten von Innsbruck entfernt, lässt es sich hier – im kinderfreien Wohlfühlhotel – am herrlichen Sonnenplateau in größter Privatheit angenehm leben.

Wir verlosen exklusiv eine Teilnahme an den Alpenkräutertagen in Mieming! Zu gewinnen gibt es:

  • 3 Nächte im Doppelzimmer im Natural-Hideaway & Tirol-Resort Kaysers****, inkl. Halbpension für 2 Personen
  • Teilnahme an den 3 Modulen (Kräuterexkursion, Kräuterkosmetik, Kochen mit frischen Kräutern).
  • Zu allen angegebenen Terminen (siehe oben) möglich!

Wie du teilnehmen kannst? Ganz einfach: Beschreibe einfach in ein Kommentar unterhalb, warum du du gerne nach Mieming kommen würdest und was dich an den Kräutertagen am meisten interessiert! Teilnahmeschluss ist der 30.4.2017. Der/die Gewinner(in) wird per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Abo-Angebot

Bergwelten-Abo mit Radwerkzeug

  • 6 Ausgaben jährlich
  • Hochwertiges Rad-Multitool als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken