Bergfest

Sicher unterwegs: Skihelm von Sweet Protection zu gewinnen

Gewinnspiel • 6. März 2019

Zu schwer, zu warm, zu ungemütlich – zahlreiche Wintersportler finden nach wie vor Ausreden, um keinen Helm zu tragen. Dabei bieten Helme neben ihrer lebensrettenden Funktion heutzutage allen Komfort. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Igniter II Freeride-Helm von Sweet Protection – wir verlosen ein Exemplar!

Igniter II Sweet Protection
Foto: Sweet Protection
Der Igniter II von Sweet Protection bietet optimalen Schutz bei maximalem Komfort

Der Igniter II ist der leichteste Freeride-Helm der norwegischen Marke Sweet Protection und zeichnet sich durch eine optimale Belüftung aus. Dank der ABS-Superleichtschalentechnologie und dem einzigartigen Impact-Shields-Innenfutter sorgt er für optimalen Schutz bei maximalem Tragekomfort. Augestattet mit dem Comfort-Innenleben passt sich der Helm an jede Kopfform an und Musikliebhaber müssen dank des Audio Ready Systems auch während der Fahrt nicht auf ihre Lieblingssongs verzichten. 

Mitmachen und gewinnen

Wir verlosen einen Igniter II Freeride-Helm von Sweet Protection!

JETZT TEILNEHMEN

Teilnahmeschluss ist der 21. März 2019, viel Glück!

Mehr zum Thema

Helmtest
Kluge Köpfe schützen sich!

11 Skitourenhelme im Praxistest

Bei Touren und beim Skifahren schützt ein Helm vor Verletzungen und hält die Ohren warm. Wie gut die Helme passen und in der Praxis funktionieren haben wir im Salzburger Gasteinertal ausprobiert. Hier die Ergebnisse des Bergwelten-Tests.
Winterpanorama: Sicherheit am Berg
Bergwelten-Profi Peter Plattner erklärt, was es alles braucht, um am Berg sicher unterwegs zu sein.
Blick vom Stubaier Gletscher Richtung Ötztal
Wer Mitte März noch auf der Suche nach Pulverschnee ist, könnte auf den Gletschern Tirols fündig werden. So wie unsere Redakteurin Katrin Rath, die zum Freeriden am Stubaier und Kaunertaler Gletscher unterwegs war und nicht gedacht hätte, dass man mit nur 10 cm Neuschnee so viel Spaß haben kann. 

Bergwelten entdecken