15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Skitouren Material testen

Partner und Produkt-Highlights 2021

Auch dieses Jahr habt ihr wieder die Möglichkeit das Tonmaterial unserer Premiumpartner am Bergwelten Skitouren-Testival 2021 presented by Garmin zu testen. Hier stellen wir euch die Highlight-Produkte vor:

Leihmaterial testen
Foto: Georg Krewenka
Leihmaterial testen
Anzeige

Garmin

Mit der fēnix 6 Pro Solar erreicht ihr völlig neue Ziele. Mit vorinstallierter Skikarte, besonders langer Akkulaufzeit dank Solarladelinse, einem großen Display und Apps für die unterschiedlichen Wintersportarten ist die fēnix 6 Pro Solar der zuverlässige Begleiter für den Berg. Die Skitouren-App bietet ein umfassendes Tracking und verhilft zu detaillierteren Auswertungen der nächsten Tour. Innovative Trainingsfunktionen sowie eine Herzfrequenzmessung mit Pulse Ox-Sensor helfen euch, das Beste aus euch herauszuholen und dabei eure Reserven im Blick zu behalten. Dank Multi-Satellitenempfang, vorinstallierten TOPO- und Skigebiets-Karten sowie ABC-Sensoren behält ihr überall die Orientierung. Dazu tolle Smartwatch-Funktionen, die auch im Alltag Laune machen: vom kontaktlosen Bezahlen bis zum Musikgenuss.

fēnix 6 Pro Solar
Foto: Garmin
fēnix 6 Pro Solar

Deuter

Der Skibergsteiger-Rucksack Freescape Lite 26 bietet hohen Tragekomfort, robustes, extrem leichtes Material und eine sichere, einfache Handhabung. So sorgt die zusätzliche seitliche Reißverschluss-Öffnung für einen schnellen Zugriff auf die Ausrüstung im Inneren, während Skier, Snowboard oder Steigeisen dank der variablen Befestigungsriemen außen fixiert bleiben. Das separate Sicherheitsfach für Sonde und Schaufel ist im Notfall sofort erreichbar. Der bluesign® zertifizierte, PFC-freie Rucksack ist zu 100% aus recyceltem Material.

Freescale Lite 26
Foto: Deuter
Freescale Lite 26

Leki

Bei Nichtgebrauch findet der Faltstock mit einem Packmaß von 42 cm in jedem Rucksack Platz. Zum schnellen Falten hat LEKI das sehr sichere ELD-System entwickelt. Per Druck auf den breiten Knopf wird der Faltmechanismus kinderleicht auch mit Handschuhen bedient. Unterwegs ist der Tour Stick Vario Carbon mittels des vom TÜV Süd zertifizierten Speed Lock 2 System zwischen 115 und 135 cm verstellbar. Die Schlaufe hat ein Neopren-Element, das zusätzlich  isoliert. Zudem punktet der Stock mit seinem Zwei-Komponenten-Teller "Binding Basket": Die harten Elemente können zum Öffnen und Verstellen der Steighilfe verwendet werden; der äußere Tellerrand kann zum Befreien vereister Schneefelle genutzt werden.

Tour Stick Vario Carbon
Foto: Leki
Tour Stick Vario Carbon

Scarpa

MAESTRALE und GEA sind die marktführenden Klassiker von SCARPA, perfekt geeignet für SkitourengeherInnen jeglichen Könnens. Mit der Verwendung von Pebax® Rnew® verringert SCARPA® den ökologischen Fußabdruck und produziert ein qualitativ hochwertiges Produkt für umweltbewusste KonsumentInnen. MAESTRALE und GEA sind sehr zuverlässige und komfortable Allround-Skitourenschuhe, die für sämtliche Bedingungen bestens geeignet sind.

Die Highlightprodukte von Scarpa

Dalbello

Für die Saison 2021/22 baut Dalbello seine Touring-Linie Quantum weiter aus und vereint in den drei neuen Quantum Free-Modellen das Beste aus der Touring- und der Freeride-Welt: geringes Gewicht, geschmeidige Gehfunktion und maximierte Abfahrtsperformance. Dazu kommen besonders komfortable Innenschuhe und einneuer Hike & Ride-Mechanismus für eine einfachere Handhabung. Zusätzlichen Halt verleiht bei diesem Modell ein Powerstrap mit Schnalle am Schaft.

Dalbello Quantum Free
Foto: Marker/Voelkel
Dalbello Quantum Free

Scott

Der neue Superguide 88 lässt keine Wünsche offen: so leicht wie möglich beim Aufstieg, zeigt der Ski seine wahre Stärke bei der Abfahrt. Die einzigartige Konstruktion kombiniert einen ultra-leichten Paulownia-Kern mit harten Buchenholz-Streben für stabile und zugleich dynamische Abfahrten. Dazu noch Karbon/Aramid-Fasern und ein präziser 3Dimension Touring Sidecut und schon ist ein leichtes Gerät fertig, das sich umwerfend schnell und zuverlässig beim Aufstieg erweist, ohne dich auf den wohlverdienten Abfahrten im Stich zu lassen.

Superguide 88
Foto: Scott
Superguide 88

Ortovox

Das DIRACT VOICE ist das erste LVS-Gerät mit integrierter Sprachnavigation. Die Kommunikation des DIRACT VOICE erfolgt über zwei Sinne: Das extra große, vollgrafische Display mit 360° Echtzeit-Anzeige und klaren Symbolen unterstützt die Lesbarkeit auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Und die einzigartige Sprachansage führt den Suchenden mit klaren Kommandos durch das Schneefeld.

Diract Voice
Foto: Ortovox
Diract Voice

Fischer

Mit dem Transalp 86 Carbon geht es über alle Berge. Carbonfasern sowie der Air Tec Holzkern mit Titanalverstärkung im Bindungsbereich machen den Ski nicht nur sehr leicht, sondern auch torsionssteif und stabil. Dank der Mittelbreite ist dieser Ski ideal für Touren-Enthusiasten, die lange Aufstiege mühelos genießen wollen, ohne auf Abfahrtsperformance zu verzichten. 

Transalp 86 Carbon
Foto: Fischer
Transalp 86 Carbon

K2 Sports

Beim Wayback 88 wurde viel Wert auf geringes Gewicht und Downhill-Performance gelegt. Erreicht wird das durch Carbon Einlagen und dem Titanal Spyne in Kombination mit einem Snophobic-Topsheet – für ein leichtes und dennoch stabiles Setup für lange Aufstiege und anspruchsvolle Abfahrten. Effizienz und Zuverlässigkeit egal ob bei einer kurzen Fitnessrunde vor der Arbeit oder bei mehrtägigen Tourenabenteuern.

 

Wayback 88
Foto: K2
Wayback 88

Julbo

Die Ski- und Snowboardbrille QUICKSHIFT mit ihrem Switch Air System bietet dank zwei abnehmbarer Teile im unteren Rahmenbereich eine aktive Belüftungskontrolle und hohen Tragekomfort und eröffnet so ganz neue Einsatzmöglichkeiten. Dank dieser Innovation von Julbo lässt sich die modulare Skibrille an die Aufstiegs- oder Abfahrtssituation anpassen, egal wie anstrengend der Aufstieg ist oder wie lang die Anstrengung andauert. Ihr Frameless-Design und ihre zylindrische Scheibe garantieren coolen Style, ein großes Sichtfeld sowie eine perfekte Passform und ihre selbsttönende REACTIV Scheibe sorgt für optimale Sicht bei jedem Wetter.

QUICKSHIFT

Dynafit

Das Radical 88 Ski-Set ist vormontiert und perfekt abgestimmt für klassische Tourengeher. Es besteht aus Radical Ski, Radical Bindung und Fellen. Die DYNAFIT Skitouren-Sets machen den Skitourensport noch einfacher und unkomplizierter. Mit einer mittleren Breite von 88mm steht der Radical für Leichtigkeit bergauf und garantiert gleichzeitig hohe Stabilität und Laufruhe in der Abfahrt. Der Ski punktet durch einfaches Handling und leichte Schwungeinleitung dank Rockerkonstruktion an Tip und Tail.

Radical 88 Ski-Set
Foto: Dynafit
Radical 88 Ski-Set

Atomic

Leicht, breit, stabil: Der Atomic Backland 95 ist einer der vielseitigsten Ski der Backland Kollektion und zeigt bei den unterschiedlichsten Schneebedingungen und in jedem Terrain erstklassige Performance. Sein Ultra Light Holzkern – dank dem sich der Ski den ganzen Tag lang mühelos fährt – und breiter Shape bieten den perfekten Mix aus leichter Touring-Effizienz und Freeride-Funktionalität.

Der Atomic Backland Carbon ist der Star der Backland Serie und am meisten aufs Abfahren ausgelegt,ohne dass man bei der Performance bergauf Abstriche machen muss. Sein Frictionless Pivot erlaubt erstklassige Bewegungsfreiheit, damit man schnell und komfortabel den Gipfel erreicht, und dank Free/Lock 4.0 System lässt sich der Schuh auf dem Weg nach oben optimal steuern.

Der BCT Touring Carbon SQS ist einer der Premium-Hybrid-Skistöcke von Atomic und besteht aus hochwertigem Aluminium und Carbon, was ihn besonders robust, leicht und kompakt macht – perfekt fürs Tourengehen. 

Die Atomic Backland Tour ist die praktische und superleichte Pin Bindung fürs Tourengehen. Wie die gesamte Backland Linie ist sie unglaublich robust und zugleich einfach in der Handhabung: Durch die patentierte Einstiegshilfe am Vorderbacken wird der Schuh fürs Einklicken automatisch richtig positioniert.

Blackland 95

Karpos

Die Miage Jacket ist eine Kombination aus 90g Polartec® Alpha® Direct Isolation und Polartec Hardface®. Die hochwertige Isolation sorgt für den erforderlichen Schutz bei niedrigen Temperaturen und bietet zugleich beste Atmungsaktivität. Zudem sind Front- und Rückenpartie sowie die Ärmel winddicht. Das Polartec Hardface® ist äußerst abriebfest und nässebeständig - alles extrem wichtige Eigenschaften für Skitouren im alpinen Gelände. Die Jacke wurde zusammen mit Polartec® speziell für die Pierra Menta entwickelt, einem der härtesten und faszinierensten Rennen im Skibergsteigen in den französischen Alpen.

-
Foto: Karpos

Alpina

Von der Piste über den Powder-Run bis hin zur Skitour ist die DOUBLE JACK MAG Q mit sphärischer Scheibe für jeden Einsatz geeignet. In der MAG Q-Version hat die DOUBLE JACK eine kontrastverstärkende Quattroflex-Scheibe mit Polfilter sowie eine verspiegelte Zusatzscheibe, die magnetisch angebracht wird. Über aktive Lüftungsklappen kann die Belüftung der Scheibe geregelt werden. Über aktive Lüftungsklappen, die sich selbst mit Handschuhen bedienen lassen, kann frische Luft in den Brillenkörper strömen. So läuft die Scheibe auch an heißen Tagen oder im Aufstieg nicht an. Die Rahmenkonstruktion der DOUBLE JACK ist so konzipiert, dass sie auch über einer optischen Brille getragen werden kann. Der komfortable Rahmen passt sich dem Gesicht optimal an und ist dank der weichen Schaumauflage angenehm zu tragen.

DOUBLE JACK MAG Q
Foto: Alpina
DOUBLE JACK MAG Q

La Sportiva

 

Vanguard ist der moderne Schuh für den anspruchsvollen Skifahrer: Durch die perfekte Balance zwischen Komfort und Technik sowohl im Aufstieg als auch in der Abfahrt eignet sich der Schuh für Touring und Freetouring. Tragekomfort, Leichtigkeit und hohe Rotation sorgen für eine einfache und intuitive Anwendung und Bequemlichkeit im Aufstieg. Dank des innovativen Designs und der besonderen Schaftkonstruktion ist der Schuh genauso solide und reaktiv in der Abfahrt wie ein Freeride- oder ein alpiner Skischuh. Die eingesetzten Materialien entsprechen dem derzeitigen Stand der Technik für mit Carbon[1]und Glasfasern kombinierten Kunststoffe.

 

Vanguard Herren

Colltex

Es gleitet aufgrund der 100% natürlicher Faser perfekt. Dies vor allem auf frischem, trockenem und kaltem Schnee. Die Abnutzung bei hartem, eisigem Schnee ist etwas höher. Bei Nichtgebrauch wird zum Schutz der HOTMELT Haftschicht ein Abdecknetz verwendet. PALÜ eignet sich perfekt für lange Skitouren, hochalpine Touren und mehrtägige Tourenerlebnisse. Es ist für sportliche Tourengeher, für welche gutes Gleiten wichtig ist.

Palü Fell
Foto: Colletx
Palü Fell

Arva

Der TOUR 25 Ultralight ist für Wintersportler bestimmt, die nach einem ultraleichten Lawinenrucksack suchen, aber auf gewisse funktionelle Eigenschaften bei einer Tagestour nicht verzichten möchten.

Airbag Ultralight 25l

Fritschi

In der Saison 2021/22 kommt das technisch überarbeitete Power-Paket Tecton in einem neuen, charakterstarken Design daher. Die bis ins Detail durchgezogene eigenständige Verbindung von Kraft und Funktionalität manifestiert, welch ausgeklügelte Technologien in ihr stecken. Für das Front- und Fersengehäuse werden karbon-verstärkte Hightech-Kunststoffe eingesetzt. Mit anderen Worten: Die Tecton ist jetzt noch stabiler und langlebiger.

Tecton 12 Bindung
Foto: Fritschi
Tecton 12 Bindung

Blizzard

Für Skitourengeher, die sowohl Aufstieg als auch Abfahrt gleichermaßen genießen, ist der Zero G 95 von Blizzard mit einer Mittelbreite von 95 mm die optimale Wahl. Das Allround-Talent ist vielseitig einsetzbar und funktioniert in tiefem Pulverschnee genauso wie in verspurten Hängen. Die Carbonauflage, Carbon Drive 2.0, macht den Tourenski in Verbindung mit dem Holzkern besonders leicht bei gleichzeitig hoher Stabilität. Torsionssteifigkeit und konstanter Druck entlang der gesamten Skikante liefert die Sidewall Konstruktion, was zu besserer Energieübertragung, Stabilität und uneingeschränkte Kontrolle in allen Bedingungen führt.

Tourenski Zero G 95
Foto: Blizzard
Tourenski Zero G 95

Technica

Skitourengeher müssen sich nun nicht mehr für aufstiegs- oder abfahrtsorientierte Schuhe entscheiden: Der Zero G Tour Pro von Tecnica kombiniert die Leichtigkeit eines Tourenschuhs mit der Stabilität eines Freeride-Boots. Technische und anspruchsvolle Anstiege lassen sich mit einem Bewegungswinkel von 60° meistern, während Halt und Präzision in Abfahrten durch 4 Schnallen sowie 130er Flex gewährleistet sind. Zusätzlich lässt sich der Schuh mit der Custom Adaptive Shape Technologie individuell an den Fuß anpassen. So eignet sich das Kraftpaket für lange technische Aufstiege gleichermaßen wie für rauschende Freeride-Abfahrten oder steile Rinnen.

Schuh Zero G Tour Pro
Foto: Technica
Schuh Zero G Tour Pro
Wir danken unseren Partnern!
Foto: Bergwelten
Wir danken unseren Partnern!

Bergwelten entdecken