Bergfest

Bergluft für daheim zu gewinnen

Gewinnspiel • 7. Januar 2020

Der Duft von Zirbenholz und Wacholder steigt uns normalerweise nur im Bergsommer in die Nase. Mit handgefertigten Kerzen holt ihr euch die Bergluft zu jeder Jahreszeit in eure vier Wände. Gemeinsam mit Servus am Marktplatz verlosen wir zwei Stück der nachhaltigen und veganen Duftkerzen.

Zirbenduftkerze
Foto: Looops
Wir verlosen nachhaltige Kerzen mit Zirben- und Wacholderduft

Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger fertigen in ihrer Manufaktur in Mondsee aromatische Kerzen in alten Weinflaschen, die nach Zirbenholz und Wacholder duften. Das Besondere an dieser Duftkerze ist nicht nur das feine Aroma, sondern auch die nachhaltige Herstellung. Das Wachs ist rein pflanzlich, und das Kerzenglas war in seinem früheren Leben eine Weinflasche. Mit einer Brenndauer von 65 Stunden dürft ihr euch über ein besonders lang anhaltendes Dufterlebnis freuen.

Tipp: Anstatt die Kerze auszublasen, kann man den Docht in das flüssige Wachs tauchen. So entsteht kein Rauch und der Duft der Kerze kann nach dem Ablöschen noch wunderbar nachwirken.

Bergluft Zirbenduftkerze
Foto: Looops
Bergluft für daheim

Die Produzenten

Die Steirerin Julia Schliefsteiner und der Oberösterreicher Markus Niederfriniger sind nicht nur privat ein Paar, sondern auch beruflich. Nach einer Karriere im Management entschieden die beiden, einen unkonventionellen Weg einzuschlagen: In einer kleinen alten Werkstatt gießen sie nun Kerzen per Hand in recycelte Weinflaschen.

Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger
Foto: Looops
Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger vor ihrer Werkstatt

Gefüllt werden die Kerzengläser mit rein pflanzlichem Wachs aus Soja und Raps, das eine natürliche und vegane Alternative aus nachwachsenden Rohstoffen zu dem aus Erdöl gewonnenen Paraffin darstellt. Gemeinsam mit dem Docht aus Baumwolle garantiert die Wachsmischung eine überdurchschnittlich lange Brenndauer von bis zu 65 Stunden. Für den Duft sorgen zu 100 Prozent naturreine ätherische Öle, die direkt aus den Pflanzen gewonnen werden. Bei dieser Kerze sind es Essenzen aus Zirbe und Wacholder, die uns wie eine Brise Bergluft zu jeder Jahreszeit um die Nase wehen.

Mitmachen und gewinnen

Du möchtest den Duft der Berge zu dir nach Hause holen? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit und mit etwas Glück gewinnst du eine der aromatischen Kerzen.

Teilnahmeschluss ist der 22. Januar 2020, viel Glück!

Handwerk aus dem Alpenraum

Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: Bei Servus am Marktplatz findet ihr hochwertiges Handwerk für Haus, Garten und unterwegs.

Bergwelten Abo-Angebot
Abo-Angebot

Frühling in den Bergen

  • 8x Ausgaben jährlich
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Im Abo nur € 44,90
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Die Deocreme „Fresh“
Die selbstgemachte Deocreme ist im Nu gerührt und schützt zuverlässig vor unangenehmen Gerüchen. Auch fiesen Düften, die sich in so mancher Sportkleidung entfalten, hält es stand. Alles was es dazu braucht, sind eine Handvoll natürlicher Zutaten, einen kleinen Glastiegel und ein paar Minuten Zeit.
Wärmende Ingwer-Salbe mit Apfel, Chili, Nelke und Zimt
Valerie Jarolim von Blatt & Dorn verrät, wie man sich seine eigene wärmende Salbe herstellen kann. Die enthaltenen Gewürze fördern die Durchblutung und heizen uns damit gerade in der kalten Jahreszeit so richtig ein.
Gefüllte Ravioli selbstgemacht
Feines aus den Bergen

Hütten-Rezepte

Nie hat ein einfaches Brot besser geschmeckt als nach einer langen Bergtour. Wer dem ganzen aber noch ein Sahnehäubchen aufsetzten will, probiert sich an diesen köstlichen Rezepten und Hüttenschmankerln.

Bergwelten entdecken