Bergfest

Gewinne einen Rucksack von WANDRD

• 10. Februar 2021

Egal ob am Berg, in der Stadt oder auf einem Kurztrip: Ein Rucksack sollte jede Menge Platz bieten, angenehm am Rücken liegen und die Inhalte schützen. Der PRVKE von WANDRD überzeugt zusätzlich mit seinem sportlichen Stil. Wir verlosen einen Rucksack!

PRVKE Rucksack von WANDRD
Foto: WANDRD
Perfekt für unterwegs: Der PRVKE Rucksack von WANDRD

Egal ob auf dem Weg ins Büro, in die Kletterhalle oder auf dem Kurztrip: Der PRVKE Rucksack (engl. provoke ausgesprochen) aus dem Hause WANDRD (engl. wandered ausgesprochen) ist ein vielfältiges Allround-Talent. Er ist stylisch und robust zugleich, schützt den Inhalt vor Regen, Schmutz sowie Diebstahl und überzeugt durch viele clevere Details, wie den zahlreichen leicht zugänglichen Reißverschlusstaschen, dem Laptopfach oder dem elastischen Außenfach. Das funktionelle Multitalent ist in Volumen von 21l und 31l erhältlich, wobei das Rolltop weitere 4 bzw. 5 Liter Packvolumen ermöglicht.

Der PRVKE von WANDRD

Der versteckte Fach am Rücken, das Platz für den Reisepass oder Bargeld hat, macht den Rucksack zum optimalen Reisebegleiter. Magnetische Griffe ermöglichen bequemes Tragen oder das Festmachen einer Regenjacke. Das große Hauptfach lässt sich über Kamera-Packwürfel strukturieren. Zugriff auf den Rucksack gibt es von oben, am Rücken über einen Reisverschluss oder per Schnell-Zugriff von der Seite. Robustes, wasserfestes Außenmaterial sowie versiegelte Reißverschlüsse verhindern Eindringen von Feuchtigkeit.

Mitmachen und gewinnen

Wir verlosen einen WANDRD PRVKE-Rucksack mit 21l Fassungsvermögen im Wert von rund 190 €!

JETZT TEILNEHMEN

Teilnahmeschluss ist der 24. Februar 2021, viel Glück!

Mehr zum praktischen Rucksack liest du hier: WANDRD PRVKE.

Abo-Angebot

Der See ist das Ziel

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Thermo-Lunch-Set als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Einkaufen, einstellen, einpacken – in Sachen Wanderrucksack kann man vieles falsch machen, was Geld kostet und zu Lasten des Vergnügens geht. Das muss aber nicht sein. Wir zeigen in unserem kompakten Ratgeber, worauf es ankommt.
Ana Zirner ist in 60 Tagen alleine über die Alpen gegangen (wir haben darüber berichtet). Angehenden Weitwanderern gibt sie praktische Tipps und erfrischende Gedanken mit auf den Weg. Heute geht es um den Rucksack und wie man ihn richtig packt.
Patricia Schick steht als junge Bauleiterin fest im Leben. Energie und Kondition holt sich die Biathletin, indem sie möglichst alle Wege in der Stadt mit dem Rad zurücklegt. Dafür braucht sie Equipment – und das sollte möglichst sportlich-funktional und schick sein.

Bergwelten entdecken